Aktuelles im Jahr:

    
Hier gibt es einige besonders interessante Termine am Himmel:
  
   
Venus wird langsam zum Ende des Monats und für den ganzen Sommer über ihre position als Abendstern ausbauen.
 
Saturn und Jupiter werden am Morgenhimmel, kurz vor Sonnenaufgang, bereits wieder sichtbar.
Ab ca. 03:50 Uhr MESZ.)
 
 
 
 
 
Vorgemerkt:
Möglicherweise wird es zum Ende des Jahres 2021 wieder einen interessanten Kometen geben.
Wenn er vorher bei Sonnenannäherung nicht zerplatzt wird C/2021A1 (Leonard) ab Ende November auch für schwächere Instrumente sichtbar werden.
Seine max. Helligkeit erreicht Leonard am 12. Dezember. Dann befindet er sich aber schon tief am westlichen Horizont.
Besser man geht schon einige Tage vorher auf die Suche.
So hat er z. B. am 20. November auch schon eine Helligkeit von 8,7m und ist ab ca. 23:00 Uhr sichtbar.
Link: http://astro.vanbuitenen.nl/comet/2021a1
 
 
 
-----------------------------
PS:
Nächste von Niedersachsen aus beobachtbare totale Mondfinsternis: 07.09.2025 (Mond erst ab ca. Mitte der Finsternis beobachtbar)
Nächste von Niedersachsen aus beobachtbare totale Sonnenfinsternis: 07.10.2135  :-(
Nächster Merkurtransit vor der Sonnenscheibe: 13.11.2032
  
Einen großen Überblick über Termine von Sonnenfinsternissen in Deutschland gibt es hier:
https://www.solar-eclipse.info/de/eclipse/country/DE/